Altpapier

PapierZeitungen, Zeitschriften, Hefte, Taschenbücher, Bücherseiten ohne Einband, Drucksachen, Kataloge, Papier, Briefe, Telefonbücher etc.

Altpapier ist ein wichtiger Rohstoff zur Herstellung von neuem Papier und Karton. Die Verwertung spart die Rohstoffe, Holz, Wasser und Energie und verringert damit auch den CO2 Ausstoss.

Wichtig
Nicht zum Altpapier gehören:
Papiertragtaschen (Reisfestes Papier, kann nicht wiederverwertet werden.), Hygienepapier, Servietten, Haushaltpapier, Windeln, Karton, Tetrapackungen, Verpackungsmaterial.

Wie entsorgen
Gebündelt und kreuzweise verschnürt, am Sammeltag (oder am Vorabend) vor 7.00 Uhr an den Kehrichtsammelstellen bereitstellen. Bündel max. 5 kg. Altpapier in Papiertragtaschen wird nicht mitgenommen.
Die Sammeldaten sind im Abfallkalender 2016 ersichtlich.

Abfall A - Z