Gemeinde Kilchberg

Endlich wieder Stockefäscht

Nachdem die Kilchberger Bevölkerung in den letzten beiden Jahren am Dorffest feierte, findet dieses Jahr wieder ein Stockefäscht statt.

Das bunte Fest auf Kilchbergs Bauernhof am Samstag, 17. August 2024, lockt ab 13.00 Uhr die Kilchberger Bevölkerung ins Stockegut. Für die Besucherinnen und Besucher hat das OK dieses Jahr wieder ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Wie früher, lädt der Dorfmärt, mit einer grossen Auswahl an Handgemachtem, zum Flanieren und durch die Marktstände Bummeln ein. 
Neben den privaten Marktfahrern sind viele Vereine, aber auch Parteien und andere Organisationen vertreten. Der Turnverein bereitet wieder die legendären Crêpes zu und ist mit einer Kugelbahn und einem Glücksrad dabei. Am Stand der Cevi führt eine Seilbrücke übers Bächli, es kann gebastelt werden, der Kasperli kommt und es gibt eine Schnitzeljagd. Die Pfadi hat wieder das Fallgatter dabei und verkauft selbstgebackenen Kuchen. Auf dem ganzen Stockenareal ist für beide Tage ein grosses Kinderangebot und eine Bauernhof-Olympiade geplant. Ebenfalls mit von der Partie ist das Alterszentrum Hochweid mit einem Glücksrad, Büchsenwerfen, Hufeisenwerfen, und einem XL-4-Gewinnt-Spiel.

Alt bekannte Gesichter

In der Remise treffen die Besuchenden auf bekannte Gesichter. Die Albis Foxes sorgen in der Festwirtschaft für das leibliche Wohl der Anwesenden. Zudem konzertiert am Samstagabend konzertiert um 18.00 Uhr die Harmonie in der Remise. Ab 20.00 Uhr darf zur Musik der Band Freakout6 gefeiert werden und wer dann noch nicht genug hat, besucht die Bar des Ortsvereins.
Der Sonntag, 18. August 2024, beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Gutsbetrieb. Im Anschluss an den Gottesdienst spielt um 11.00 Uhr die Bendliker Musig zum Frühschoppen auf und sorgt in der Remise für Stimmung. 
 

© 2024 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten