Luftaufnahme See-Spital Kilchberg mit Blick Zürichsee

Die Kinder und Jugendlichen lernen in der Schule den Zähnen Sorge zu tragen. Mit Zahnputzübungen und freiwilligen Fluoridanwendungen, einer jährlichen obligatorischen zahnärztlichen Untersuchung, sowie Kostenbeiträge an Zahnbehandlungen für Familien mit geringem Einkommen leistet die Schulzahnmedizin einen wichtigen Beitrag an die Gesundheitsförderung und gegen Zahnerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Eine gesunde Ernährung und richtige Mundhygiene reduziert das Risiko für die meisten Zahnerkrankungen massiv.

Inhaltsverzeichnis

Die gesetzlich vorgeschriebene zahnärztliche Untersuchung dient dazu, Erkrankungen der Zähne und des Mundes, aber auch Zahn- und Kieferfehlstellungen frühzeitig zu erkennen und wenn nötig zu behandeln. 

Für die jährliche Untersuchung im Rahmen der Schulzahnmedizin gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Einzeluntersuchungen, in der Regel mit einem Gutschein (beispielsweise der «Zürcher Schulzahnuntersuchung»)
  • Die traditionellen klassen- oder gruppenweisen Untersuchungen bei der Schulzahnärztin oder dem Schulzahnarzt oder in der Schulzahnklinik
  • Triageuntersuchungen

Familien mit geringem Einkommen können einen Antrag auf finanzielle Unterstützung in Form von Kostenbeiträgen an Zahnbehandlungen stellen. Füllen Sie dazu das Patientenbegleitblatt aus und senden Sie per Mail an: bildung@kilchberg.ch oder per Post an:


Adresse:
Schule Kilchberg
Abteilung Bildung
Alte Landstrasse 120
8802 Kilchberg
 

Unabhängig davon, ob eine Zahnversicherung besteht, sind sämtliche zahnärztlichen und kieferorthopädischen Abrechnungen zwecks Gewährung allfälliger Beiträge zuerst der zuständigen Krankenkasse einzureichen. Senden Sie uns anschliessend die Rechnungskopien und Abrechnungen der Krankenkasse (woraus die Ihnen verbleibenden Restkosten ersichtlich sind). Beiträge an zahnärztliche Behandlungen können nur für das laufende Schuljahr ausbezahlt werden. Bitte reichen Sie daher die Zahnarztrechnungen zusammen mit der Abrechnung der Krankenkasse jeweils umgehend nach Erhalt ein.

Weiterführende Links
Informationen zur Förderung der Mund- und Zahngesundheit Kanton Zürich


Verknüpfte Dokumente
Leitfaden Schulzahnmedizin
Patientenbegleitblatt
Merkblätter Schulzahnpflege Universität Zürich, Zentrum für Zahnmedizin

© 2022 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten