Gemeinde Kilchberg

Marion Poschmann, "Chor der Erinnyen"

Veranstaltungsort: Meierhüsli, Dorfstrasse 84, 8802 Kilchberg · Veranstalter: Leseverein Kilchberg

Preis: CHF 30.00/25.00 (AHV/Legi)

In Kalender speichern

"Chor der Erinnyen", Poschmanns neustes Werk, ist ein so humorvoller wie origineller Roman über angepasste Freundinnen, aufbegehrende Mütter, über den Frevel an der Natur und ihre fragile Schönheit.

Mathilda, Studienrätin für Mathematik und Musik, lebt mit ihrem Ehemann in unauffälliger Harmonie – bis er sie von einem Tag auf den andern verlässt. Dabei gibt sie sich gerade Mühe, ein normales Leben zu führen und ihre visionäre Begabung zu ignorieren, denn sie musste erleben, wie sich ihre Hellsichtigkeit in der Wirklichkeit zu manifestieren begann. Etwas dunkles Inneres meldete sich zu Wort, geflügelte Frauen nehmen in ihrem Alltag immer mehr Raum ein. Es kommt zu merkwürdigen Geschehnissen. Wind kommt auf, dessen Flüstern ihr seltsam vertraut erscheint. Hört sie tatsächlich den Chor der Erinnyen, den Töchtern der Nacht, den geflügelten jungen Frauen mit Schlangen oder Fackeln im Haar?

Mitglieder haben freien Eintritt

© 2023 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten