Gemeinde Kilchberg

Rosamunde Pilcher aus der Urschweiz

Veranstaltungsort: Reformiertes Kirchgemeindehaus, 8802 Kilchberg ·

In Kalender speichern

Deutsche Hotelfachfrau gewinnt Wanderreise in die Schweiz. Dabei ist Wandern doch doof!

Mit Blanca Imboden, auch schon als «Rosamunde Pilcher aus der Urschweiz» bezeichnet, beschliessen wir die Saison über das Wandern mit einem zwinkernden Auge ab. Die Innerschweizerin hat 2013 mit dem Roman "Wandern ist doof" einen veritablen Erfolg gelandet und ist seither für unterhaltsame Lektüre und Lesungen bekannt. Sie liest aus Büchern und Kolumnen und erzählt aus ihrem Leben und von ihrem Schreiben. "Die Menschen wollen doch nicht einfach meine Bücher vorgelesen bekommen, sondern etwas über mich erfahren", erklärt die Buchautorin. So gewährt sie ihrem Publikum einen fröhlichen Blick hinter die Kulissen eines Schriftstellerlebens.

Blanca Imboden war professionelle Tanzmusikerin, arbeitete bei einer Zeitung und war Bähnlerin auf dem Stoos und am Stanserhorn. Sie hat bereits zwanzig Bücher geschrieben und eine treue Leserschaft. Alle ihre Bücher erreichten die Schweizer Bestsellerliste. Ihr letztes Buch, "Rigi", platzierte sich sogar auf Platz 1.

Programm

© 2023 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten