Luftaufnahme Kilchberg
Inhaltsverzeichnis

EPS ist expandierter Polystyrol-Hartschaum, besser bekannt unter Markennamen wie Styropor, Sagex, Wannerit etc. EPS-Abfälle können aufbereitet und zu neuem Verpackungsmaterial und anderen Produkten verarbeitet werden.

Wichtig: Lose Chips sind mit dem Kehricht zu entsorgen, weil sie aus anderem Material bestehen und deshalb den Recyclingprozess stören. Zum Recyclieren eignen sich nur saubere, weisse EPS-Teile.

Wo entsorgen?
Grössere, sperrige Verpackungsmaterialien aus EPS, welche nicht in einen 35 Liter-Kehrichtsack passen, können im Verkaufsgeschäft zurückgelassen oder später dahin zurückgebracht werden. Ansonsten ist EPS, sofern es nicht selber wieder verwendet werden kann, mit dem Kehricht zu entsorgen.

Ansonsten kann EPS in den Entsorgungsparks Horgen und Wädenswil entsorgt werden. Die Gemeinde Kilchberg bietet keine EPS-Sammlung oder -Sammelstelle an.

© 2022 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten