Morgenstimmung in Kilchberg

Wir klären Fragen zu ihrer Aufenthaltsbewilligung und vermitteln Ihnen die wichtigsten Informationen zu Familiennachzug, sowie die Voraussetzungen und möglichen Wege für eine Einbürgerung. 

Inhaltsverzeichnis

Je nach Zweck und der Länge Ihres Aufenthaltes in der Schweiz, erhalten Sie eine unterschiedliche Bewilligung. Zuständig für die Ausstellung dieser Dokumente ist das Migrationsamt des Kanton Zürich.

Migrationsamt Kanton Zürich
Berninastrasse 45
8090 Zürich

Informationen rund um das Thema Familiennachzug, welche Unterlagen Sie für einen Antrag benötigen und ob Sie Anspruch auf den Nachzug ihrer Familie haben, erteilt Ihnen das Migrationsamt des Kanton Zürich.

Migrationsamt Kanton Zürich
Berninastrasse 45
8090 Zürich

Für die Einbürgerung von Ausländerinnen und Ausländern gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten:

  • das ordentliche Verfahren, wenn Sie schon eine gewisse Zeit in der Schweiz wohnen
  • das erleichterte Verfahren, welches in der Regel bei Ehepartner/-partnerin von Schweizer/Schweizerinnen zum Einsatz kommt

Sie sind an einer Einbürgerung im ordentlichen Verfahren interessiert und erfüllen die Voraussetzungen? 

  • Ich habe eine C-Bewilligung
  • Ich lebe in der Regel seit mindestens 10 Jahren in der Schweiz und hatte die letzten 10 Jahre eine C-Bewilligung (Niederlassung) oder B-Bewilligung (Aufenthalt)
  • Ich bin Ausländer und mit einer Schweizerin verheiratet. Meine Frau war bei der Heirat noch nicht Schweizerin
  • Ich bin Ausländerin und mit einem Schweizer verheiratet. Mein Mann war bei der Heirat noch nicht Schweizer
  • Ich bin Ausländer und lebe mit einem Schweizer in einer eingetragenen Partnerschaft
  • Ich bin Ausländerin und lebe mit einer Schweizerin in einer eingetragenen Partnerschaft
  • Ich bin Ausländerin oder Ausländer und nicht verheiratet
  • Ich bin noch nicht 18 Jahre alt. Meine Eltern sind Ausländer
  • Wir sind eine ausländische Familie

Ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie mit dem Einbürgerungscheck online prüfen.

Informationen und Formulare sind beim Gemeindeamt des Kantons Zürich, Abteilung Einbürgerungen aufgeschaltet. Sie können auch bei der Gemeinde Kilchberg, Abteilung Präsidiales, bestellt werden per E-Mail oder direkt online.

Wichtig: Wir bitten Sie, die Formulare, wenn immer möglich elektronisch auszufüllen. Bestätigungen der Gemeindeverwaltung Kilchberg (Bescheinigung des Bereichs Steuern und Bescheinigung der Abteilung Soziales/Gesundheit) sind zur Bearbeitung einzusenden oder abzugeben. Es ist keine persönliche Vorsprache in der Gemeindeverwaltung mit sofortiger Bearbeitung möglich.

Sobald Sie alle Dokumente beisammen haben und die Voraussetzungen erfüllen, senden Sie diese an:

Adresse:
Gemeindeamt des Kantons Zürich
Abteilung Einbürgerungen
Wilhelmstrasse 10
Postfach
8090 Zürich

Wir empfehlen, diese Dokumente eingeschrieben zu schicken.

Zum Fortgang des weiteren Prozederes (Attest "Deutsch" soweit erforderlich und Attest «Gesellschaft») orientieren wir Sie nach Zustellung des Gesuchs durch das Gemeindeamt an die Abteilung Präsidiales (in der Regel nach ein paar Monaten).

Zwischenzeitlich beantworten wir Ihnen gerne allfällige Fragen.

(Ehepartner/-in Schweizer/-in)

Sie sind an einer Einbürgerung im erleichterten Verfahren interessiert und erfüllen die Voraussetzungen? 

  • Ich bin Ausländer und mit einer Schweizerin verheiratet. Meine Frau war schon bei der Heirat Schweizerin.
  • Ich bin Ausländerin und mit einem Schweizer verheiratet. Mein Mann war schon bei der Heirat Schweizer.
  • Meine Mutter oder mein Vater wurde eingebürgert. Ich bin noch nicht 22 Jahre alt. 
  • Bei meiner Geburt war meine Mutter oder mein Vater bereits Schweizer.
  • Ich bin noch nicht 18 Jahre alt. Ich bin staatenlos.
  • Meine Eltern und meine Grosseltern haben schon in der Schweiz gelebt (Dritte Ausländergeneration).

Informationen und Formulare sind beim Gemeindeamt des Kantons Zürich, Abteilung Einbürgerungen aufgeschaltet. Sie können auch bei der Gemeinde Kilchberg, Abteilung Präsidiales, bestellt werden per E-Mail oder direkt online.

Die Asylkoordination der Gemeinde betreut die Asylsuchenden, die vom Kanton der Gemeinde zugewiesenen wurden. Die Gemeinde ist für die Unterbringung und Betreuung verantwortlich. Auskünfte erhalten Sie direkt über den Kontakt Asylwesen.

Gemeinde Kilchberg
Asylwesen
Alte Landstrasse 110
8802 Kilchberg

© 2022 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten