Luftaufnahme Kilchberg

Wenn man älter wird, verändern sich Leben und Alltag. So hat man nach der Pensionierung mehr Zeit für Freizeitaktivitäten und Erlebnisse. Unter Umständen ist man nicht mehr so fit und auf Unterstützung angewiesen. Es gibt neue Herausforderungen zu meistern und viele Fragen zu beantworten.

Inhaltsverzeichnis

Gerne unterstützen wir Sie im Alltag. Zusammen mit verschiedenen Organisationen und Stellen, beraten wir Sie kompetent und stehen Ihnen zur Seite, um Ihnen auch im Alter eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen. Unser Fokus liegt auf vier Faktoren:

  • Selbständigkeit
  • Selbstbestimmung
  • Integration in der Gesellschaft
  • Aufrechterhaltung des sozialen Netzes

Im Auftrag der Gemeinde leitet die Pro Senectute Kanton Zürich die Altersbeauftragtenstelle Kilchberg. Sie ist die Anlaufstelle für Fragen rund ums Alter; für ältere Menschen, Angehörige und Bezugspersonen. Die Altersbeauftragtenstelle ist zudem Informationsstelle der ambulanten und stationären Pflegeversorgung sowie Vermittlungsstelle der Nachbarschaftshilfe Kilchberg.

Informationsvermittlung und Beratung
Sie erhalten telefonische oder persönliche Informationen zu folgenden Themen:

  • Alltagshilfen
  • Administration und Finanzen
  • Entlastungsangebote
  • Freiwilligenarbeit
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Sicherheit
  • Wohnen im Alter
  • Informationen über stationäre und ambulante Einrichtungen

Unsere Beratungen und Auskünfte sind kostenlos.

Koordinations-, Informations- und Anlaufstelle

Montag08.30 - 12.00
14.00 - 16.30
Mittwoch08.30 - 12.00
14.00 - 16.30
Freitag08.30 - 12.00
14.00 - 16.30
  

Offene Sprechstunde ohne Voranmeldung

Mittwoch14.00 - 16.00

Nach telefonischer Vereinbarung bieten wir auch Hausbesuche an. 

Altersbeauftragte
Stockenstrasse 130a
8802 Kilchberg

Mit der Pensionierung steht ein neuer Lebensabschnitt bevor, mit neu gewonnenen Freiheiten und Möglichkeiten. Damit das Leben nach der Erwerbstätigkeit ein ungetrübter Genuss wird, können Sie Folgendes vorbereiten:

AHV-Rente

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ist der bedeutendste Pfeiler der sozialen Sicherheit in der Schweiz. Sie ersetzt einen Teil des wegen Alter oder Tod verminderten oder wegfallenden Erwerbseinkommens. Bei der AHV sind alle Personen versichert, die in der Schweiz wohnen oder arbeiten.

Anmeldung zum Bezug der AHV-Rente
Der Bezug der AHV-Rente sollte mindestens sechs Monate vor Ihrer Rentenberechtigung angemeldet werden. Kommen Sie persönlich vorbei, oder füllen Sie das Formular für den Bezug einer Altersrente aus.

Zusatzleistungen zur AHV/IV garantieren Rentnerinnen und Rentnern ein gesetzlich festgelegtes Mindesteinkommen. Im Kanton Zürich gibt es vier Leistungsarten:

  • Ergänzungsleistungen (EL) nach Bundesrecht
  • Beihilfen (BH) nach kantonalem Recht
  • Kantonale Zuschüsse für Heimbewohnerinnen und Heimbewohner (ZU)
  • Gemeindezuschüsse (GZ) nach Gemeinderecht (in einigen Gemeinden)

Zusatzleistungen werden individuell berechnet. Ihre Höhe richtet sich nach den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen der Rentnerin und Rentner.

Weiterführende Links
Website Sozialversicherungsanstalt Kanton Zürich
Website Sozialversicherungen Schweiz
Website Kanton Zürich Ergänzungsleistungen AHV/IV
Website AHV/IV Schweiz

Verknüpfte Dokumente
Infobroschüre Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose
Anmeldung Zusatzleistungen AHV/IV
Merkblatt Hausdienstarbeit

Gemeinde Kilchberg
Bereich Sozialversicherung
Alte Landstrasse 110
8802 Kilchberg

In und um Kilchberg wird eine Vielfalt von spannenden, hilf- und lehrreichen Kursen und Angeboten für ältere Menschen, sowie für betreuende und pflegende Angehörige geboten.

Die Nachbarschaftshilfe Kilchberg vermittelt dank freiwillig engagierten Kilchbergerinnen und Kilchbergern unentgeltliche Hilfe, fördert soziale Kontakte und schlägt Brücken zwischen Generationen. Die Nachbarschaftshilfe ist eine Ergänzung zu bestehenden professionellen Dienstleistungsangeboten.

Falls Sie Hilfe benötigen oder sich freiwillig engagieren möchten, zögern Sie nicht und nehmen Sie mit der Altersbeauftragten Kontakt auf. Sie führt die Koordinationsstelle.

Weiterführender Link
Website Nachbarschaftshilfe Kilchberg

Verknüpftes Dokument
Flyer Nachbarschaftshilfe Kilchberg

Sie suchen Unterstützung beim Einrichten von Programmen oder Apps, bei der Verwaltung von Fotos oder Hilfe bei Updates? Die Computeria Rüschlikon Kilchberg hilft bei allen Fragen rund um PCs, Laptops, Tablets und Smartphones. Sie besteht seit 2008 und bietet älteren Menschen Unterstützung in der digitalen Welt. Ein Team von Freiwilligen gibt mit Freude ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter.

Ort und Zeit: Der Computer-Treff für Menschen 60+ findet jeden Dienstag von 09.00 bis 11.00 Uhr in der evangelisch-reformierten Kirche in Rüschlikon statt.

Unkostenbeitrag: CHF 5.00 pro Besuch.
Es ist keine Voranmeldung nötig.

Weiterführender Link
Website Computeria

Pflegende und betreuende Personen erbringen tagtäglich grosse Leistungen. Um dies über längere Zeit meistern zu können, kann ein Innehalten hilfreich und unterstützend sein. Tauschen Sie sich mit anderen Betreuenden aus und nutzen Sie deren Erfahrungen. 

Ort und Zeit: Das Treffen findet jeden ersten Donnerstag im Monat von 13.45 bis 15.15 Uhr in der Alterssiedlung Hochweid, «Dachraum» Stockenstrasse 130A statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir halten uns an die aktuellen Bestimmungen des BAG.

Verknüpftes Dokument
Infoblatt Treffpunkt Angehörige dementer Personen 2023

Weiterführende Links
serata tagaktiv Thalwil
Alzheimervereinigung Kanton Zürich
Tageszentren Stadt Zürich

Alle zwei Monate erscheint die «agenda 60+». Sie informiert Seniorinnen und Senioren über aktuelle Anlässe und Veranstaltungen. 

Sie möchten die aktuelle «agenda 60+»-Ausgabe jeweils automatisch per Mail zugestellt haben? Jetzt den Newsletter abonnieren.

Weiterführende Links
Leben im Alter
Veranstaltungskalender Kilchberg
Newsletter agenda 60+ abonnieren

Verknüpftes Dokument
agenda60+ Kilchberg November - Dezember 2022

Die Spitex fördert, unterstützt und ermöglicht Wohnen und Leben zu Hause für all jene Menschen, die Hilfe, Pflege, Behandlung, Betreuung und Beratung benötigen. Zu den Dienstleistungen zählen:

  • Pflege und Betreuung
  • Unterstützung im Haushalt
  • Krankenmobilienmagazin (Gehhilfen, Rollstuhl etc.)
  • Mahlzeitendienst

Die Spitex ist telefonisch erreichbar von Montag - Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 16.30 Uhr. Beratung und Krankenmobilien jeweils von Montag - Freitag von 14.00 - 15.00 Uhr.

Weiterführender Link
Website Spitex Kilchberg Rüschlikon

Spitex Kilchberg-Rüschlikon
Stockenstrasse 130a
8802 Kilchberg

Wir sorgen für eine bedarfs- und fachgerechte stationäre und ambulante Pflegeversorgung, Vermittlung und Verrechnung. Zu unseren Aufgaben gehören auch Dienstleistungen im Bereich Information, Beratung und Vermittlung.

Informations- und Vermittlungsstelle in der Gemeinde Kilchberg

Weiterführende Links
Normdefizit & Informationen zur Pflegefinanzierung Kanton Zürich
Abrechnung via Orion

Verknüpftes Dokument
Broschüre Pflegefinanzierung

Die AHV-Zweigstelle ist die Schnittstelle zwischen der Bevölkerung und der Sozialversicherungsanstalt des Kanton Zürich (SVA) und erbringt folgende Dienstleistungen:

  • Auskunft für allgemeine Fragen der AHV
  • Annahmestelle für AHV- und Rentenameldung
  • Anmeldung für Selbständige und Nichterwerbstätige
  • Anmeldung für AHV-Ausweis
  • Abgabe von verschiedenen Merkblättern und Formularen

AHV Zweigstelle
Abteilung Soziales/Gesundheit
Alte Landstrasse 110
8802 Kilchberg

Für Fragen zu Invalidenrenten wenden Sie sich direkt an die IV-Stelle des Kantons Zürich oder telefonisch unter 044 448 50 00.

Weiterführender Link
IV-Stelle Kantons Zürich

Gemeinde Kilchberg
Altersbeauftragte
Stockenstrasse 130a
8802 Kilchberg

Erreichbar am Montag, Mittwoch und Freitag.

© 2022 Gemeinde Kilchberg. Alle Rechte vorbehalten